5 Möglichkeiten, um Gewicht zu verlieren

Unzufriedenheit mit dem Aussehen und dem Wunsch, Gewicht zu verlieren.

Das Problem des Gewichtsverlusts ist heute eines der dringlichsten. Überschüssige Pfunde machen einen Menschen nicht nur mit seinem Aussehen unzufrieden, sondern werden auch zur Ursache für Funktionsstörungen des Körpers und die Entwicklung verschiedener Krankheiten. Daher versuchen viele Menschen, ihr Gewicht auf optimale Zahlen zu bringen.

Allerdings geht es nicht allen gut. Der falsche Ansatz gibt das schwer verlorene Körpergewicht schnell zurück und ist gesundheitsschädlich.

Wie man schnell Gewicht verliert, ohne den Körper zu verletzen?

Was Sie wissen müssen, bevor Sie anfangen, Gewicht zu verlieren

Ein einfacher Weg, um Gewicht zu verlieren, wurde noch nicht erfunden. Es wird ein wenig Mühe kosten, um Ihr Gewicht wieder normal zu machen.

Die wichtigsten zu beachtenden Bedingungen:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie keine gesundheitlichen Probleme oder Verschlimmerungen chronischer Krankheiten haben.
  • Führen Sie nicht schnell Lebensmittelbeschränkungen ein, sondern ändern Sie den Kaloriengehalt der Diät für mehrere Tage.
  • Haben Sie Probleme mit dem Nervensystem, dem Bewegungsapparat oder dem Herz-Kreislauf-System? Berücksichtigen Sie diese und informieren Sie Ihren Ernährungsberater oder Trainer.
  • Beenden Sie die Diät, wenn Sie sich unwohl fühlen.
  • Überprüfen Sie Ihre Essgewohnheiten im Voraus. Dies hilft, das Gewicht nach dem Abnehmen zu halten.

Wenn Sie diese einfachen Regeln befolgen, können Sie Gewicht verlieren, ohne sich selbst zu verletzen. Werfen wir einen Blick auf die Top 5 Möglichkeiten, um Gewicht zu verlieren, die Ihnen wirklich helfen können, diese zusätzlichen Pfunde zu verlieren.

Wunsch, Ihr Gewicht wieder normal zu machen

Mahlzeit

Eine der schnellsten Möglichkeiten, Gewicht zu verlieren, besteht darin, Ihre Ernährung zu überdenken. Auf der Suche nach einer schlanken Figur neigen viele Frauen dazu, sich streng zu ernähren. Aber zu oft haben drastische Maßnahmen traurige Folgen.

Eine strenge Diät kann verursachen:

  • Dehydration: Aufgrund des Flüssigkeitsverlustes nimmt das Gewicht in den ersten Tagen sehr schnell ab. Aber oft muss man dafür mit Kopfschmerzen und Krampfanfällen bezahlen. Und im Laufe der Zeit tauchen die verlorenen Kilogramm wieder auf;
  • Stoffwechselstörungen: können in Lebensmitteln nicht drastisch eingeschränkt werden. Dies ist eine große Belastung für den Organismus, auf die er mit den unvorhersehbarsten Folgen reagieren kann. Beispielsweise kann das Gewicht im Gegenteil zunehmen.
  • Energiemangel - mit Nahrung bekommen wir Energie. Eine kalorienarme Diät wird Sie falsch machen. Infolgedessen treten während der Diät Apathie und mangelnde Vitalität auf.
  • Verminderte Abwehrkräfte des Körpers: Das Immunsystem leidet unter Nährstoffmangel und kann Bakterien und Viren nicht widerstehen.

Der schnellste und effektivste Weg, um Gewicht zu verlieren, besteht darin, die Kohlenhydrataufnahme zu begrenzen und Lebensmittel mit einem niedrigen glykämischen Index in Ihre Ernährung aufzunehmen. Die Einschränkung von Kohlenhydraten reduziert die Insulinproduktion, was die Fettspeicherung fördert. Daher ist eine der schnellsten Möglichkeiten, zu Hause Gewicht zu verlieren, Kartoffeln, polierten Reis, zuckerhaltige Getränke sowie Fast Food und Alkohol von der Speisekarte zu streichen. Beschränken Sie sich nicht auf mageres Fleisch, Fisch, Avocado.

Die richtige Diät wählen, um Gewicht zu verlieren

Zusammen mit der richtigen Ernährung können Sie Nahrungsergänzungsmittel und Medikamente verwenden, die Ihnen beim Abnehmen helfen.

Darüber hinaus können Sie Ihre Ernährung mit Vitamin- und Mineralkomplexen ergänzen. Es gibt auch Medikamente, die die subkutane Fettverbrennung fördern. Sie sollten jedoch mit Vorsicht behandelt werden (sie können Stauungen und andere Nebenwirkungen verursachen), und Sie sollten Ihren Arzt konsultieren.

Diese Medikamente werden in extremen Fällen eingenommen, wenn andere Methoden unwirksam sind und nicht als Monotherapie gegen Fettleibigkeit eingesetzt werden.

Wasser

Das Trinken von bis zu 2 Litern Wasser pro Tag ist eine weitere der fünf Möglichkeiten, um Gewicht zu verlieren. Wasser ist eine Energiequelle und ein Nährstoffleiter.

Viele Menschen beschränken sich aus Angst vor Ödemen auf Trinkwasser. Aber die überschüssige Flüssigkeit, die sie verursacht, bildet sich aus anderen Gründen im Körper, einschließlich eines sitzenden Lebensstils. Und um Ödeme (und gleichzeitig die zusätzlichen Pfunde) loszuwerden, trainieren Sie.

Körperliche Bewegung

Mehr Bewegung ist ein ziemlich effektiver Weg, um Gewicht zu verlieren, was einfache Übungen oder eine Reihe von harten Workouts umfassen kann. Die Ausübung von Sport muss parallel zur richtigen Ernährung erfolgen, und dann wird die Wirkung besser und schneller.

Körperliche Aktivität hilft:

  • Muskeltonus beibehalten;
  • trainiere das Herz;
  • schlaffe Haut straffen;
  • Verbesserung der körperlichen Verfassung.

Als Übung reichen Morgenübungen, ein bisschen Joggen und Tanzen. Wenn Sie jedoch mehr Spin und Muskelaufbau wünschen, wenden Sie sich Calisthenics oder Fitnesskursen zu.

Übung, um Gewicht zu verlieren

Schlafen

Mindestens 8 Stunden Schlaf zur richtigen Zeit zu haben, ist ein wichtiger Teil des Gewichtsverlusts. Tatsache ist, dass unser Gewicht von Hormonen abhängt. Und eines der wichtigsten Fettverbrennungshormone ist das Wachstumshormon.

Einer der Faktoren bei der Produktion dieses Hormons ist ein ausreichender Schlaf. Zusätzlich zum Schlaf beeinflussen andere Hormone und Bewegung die Produktion dieses Hormons.

Stress

Und wieder werden wir über Hormone sprechen. Laut Forschung kann chronischer Stress zu einer Gewichtszunahme führen. In Stresssituationen aktiviert der Körper Hormone, insbesondere Cortisol und Neuropeptid Y. Sie weisen den Körper an, Fett zu speichern. Sie erhöhen auch das Verlangen nach Lebensmitteln, die reich an gesättigten Kohlenhydraten sind. Wenn sie gestresst sind, fühlen sich viele hungrig und möchten etwas Süßes essen.

Der Umgang mit Stress ist nicht einfach und es ist unmöglich, für alle Gelegenheiten universelle Ratschläge zu geben. Wenn Sie das Gefühl haben, alleine nicht zurechtzukommen, suchen Sie die Hilfe eines Psychotherapeuten.

Viele Menschen, die selbst zu Hause abnehmen können, bewältigen diese Aufgabe nicht immer erfolgreich. In solchen Fällen ist es sicherer und effektiver, einen Spezialisten zu kontaktieren.